• ufithun

"Flüchtlinge sollen in Biel bleiben"

Bieler Tagblatt

22.01.2022


Der Verein "alle Menschen-tous les être-humains" fordert in einem offenen Brief, dass die Container des Rückkehrzentrums Biel renoviert und an einem anderen Standort in Biel wieder aufgebaut würden.

Biel biete ein stabiles Netz an HelferInnen und Engagierten. Biel, die offene, kosmopolitische Stadt, könne Asylsuchenden ein menschenwürdiges Leben ermöglichen, erklärt der Vereinspräsident Philipp Blum.


20220122_Bieler-Tagblatt_Fluchtlinge-sollen-in-Biel-bleiben-2
.pdf
Download PDF • 468KB

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

reformiert.köniz Oktober 2022 Seit sieben Jahren engagiert sich der Verein "offenes Scherli" für geflüchtete Menschen. Jürg Schneider ist Vereinspräsiden und ebenso stark engagiert in der Aktionsgrupp

22.09.2022 WOZ Wer lange als Sans-Papiers in der Schweiz lebt, kann einen regulären Aufenthaltsstatus beantragen. Der Weg dazu ist steinig, oftmals wenig aussichtsreich und birgt Risiken. Die Anforder