top of page
  • ufithun

"Gestrandet im Rückkehrzentrum"

Aus dem Tages-Anzeiger 11.02.2022

2022-02-11 Tagesanzeiger Gestrandet im Rückkehrzentrum
.pdf
PDF herunterladen • 761KB

"....Doch inzwischen hat sich die Lage beruhigt", sagt der ORS Medienbeauftragte. Engagierte Personen, die Menschen in Langzeit-Nothilfe begleiten sehen viel Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung.

"Wenn man keine Hoffnung hat leiden Seele und Körper", erklärt Pfarrer Winkler aus Riggisberg. Die Nationale Kommission schreibt in ihrem Bericht: "Die Bedingungen sind für Familien mit Kindern nicht menschenwürdig". Fast drei Viertel der Ausreisepflichtigen leben seit mehr als einem Jahr in Nothilfe. Die Langzeit-Nothilfe ist eine Sackgasse für alle. Wir stehen in der moralischen Pflicht- gemeinsam nach Auswegen zu suchen.

U.Fischer

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Das bange Warten"

Comments


bottom of page