top of page
  • ufithun

"Trotz Chaos im Land weist die Schweiz Geflüchtete nach Sri Lanka aus"

Aktualisiert: 25. Aug. 2022

Berner Zeitung 24.August 2022


Auch in Bernischen Rückkehrzentren leben Menschen aus Sri Lanka, Familien mit Kindern, Männer, Frauen, sie fürchten sich aktuell ganz besonders davor ausgeschafft zu werden in ein Land, das im Chaos zu versinken droht.

Die Weltorganisation gegen Folter beschreibt die Situation im Land als "schlichtweg katastrophal". Das Staatssekretariat für Migration erklärt seinerseits "bereits abgeschlossene Verfahren würden nicht von Amtes wegen neu beurteilt werden".

Asylex, eine Organisation, die Migrant:innen unentgeltlich juristische Unterstützung leistet, rät Betroffenen aufgrund der aktuellen Lage in Sri Lanka ein Wiedererwägungsgesuch zu stellen.

U. Fischer


_Scan von HP MFP
.pdf
Download PDF • 481KB

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

3.Januar 2023 Hauptstadt, neuer Berner Journalismus Der Freiwilligenverein Offenes Scherli ist von der spontanen Hilfsgruppe zur hartnäckigen Instanz in der Flüchtlingsdebatte geworden. Aus der gelebt

WOZ Nr. 44 3. 11. 2022 Basil Weingartner schreibt, das Rückkehrzentrum in Gampelen im Berner Seeland habe den Ruf, den Bewohnern das Leben besonders schwer zu machen. E. Jost ist Seelsorger der lokale

Surprise 536 vom 21. Oktober 2022 In einem bewegenden Bericht beschreibt die Journalistin Lea Stuber die Lebensrealität eines jungen Mannes im Rückkehrzentrum Gampelen. Der abgewiesene Thayaparan hält

bottom of page