• ufithun

"Keine Papiere, keine Rechte"

Zürcher Oberländer 26.01.2021

Information zum Film "Das Einzige, was wir haben ist unsere Stimme"


02_zol_09_2021-01-26 Kopie
.pdf
Download PDF • 435KB


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eine Frau in Not erzählt ihre Geschichte

Frau Lu schreibt "Es fühlt sich schlecht an, wenn sie Recht haben und die Wahrheit nicht beweisen können". Sie und ihr Mann bräuchten Unterstützung.

"Wenn Diplomatie in Zynismus schlittert"

Journal 21 03.09.2021 "Bürokratische, zynische Antworten, .....die keinerlei Verständnis und Mitgefühl zum Ausdruck bringen", so beschreibt Beat Allenbach die Haltung des SEM im Umgang mit Anliegen An