top of page
  • ufithun

Chandrika und ihre Familie

Monika Wälti erzählt die Geschichte der Familie aus Aarwangen, die nach Colombo, Sri Lanka ausgeschafft wurde.

Chandrika ist eine starke Frau, sie engagierte sich im Projekt der NGO Brava "Stimmen geflüchteter Frauen", am 10. November hatte sie sich mit einer Gruppe von Frauen mit der Bundesrätin zu Gesprächen getroffen, am 21.November wurde sie mit ihrer Familie, ihrem Mann, dem Baby Mikkela und der 5-jährigen Meluny frühmorgens von der Polizei im Rückkehrzentrum abgeholt und nach Sri Lanka zwangsausgeschafft.


Monika unterstützt Menschen im Rückkehrzentrum Aarwangen, sie kennt die Leute persönlich, hilft, dort wo die Not am Grössten ist und organisiert Treffen und Aktivitäten für Familien und Kinder. Monika Wälti ist Teil der Aktionsgruppe Nothilfe.


Begleittext: U. Fischer



20231205_MW_Familie Meegamu Fernando
.pdf
PDF herunterladen • 206KB

News Brava vom 30.11. 2023

"Menschenunwürdige Ausschaffungen stoppen!" Bericht von Brava


Brava
.pdf
PDF herunterladen • 616KB






72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page